Kontakt

Please let us know your name.
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Please write a subject for your message.
Please let us know your message.
Ungültige Eingabe

Das neue Kriya-Yoga

für Heiler, Therapeuten und alle, die an sich arbeiten und heilen wollen

In diesem Workshop wird jeder eine neue Variante des Kriya Yoga erlernen. Sie ist auf die heutigen Bedürfnisse und Eigenschaften des modernen Westeuropäers abgestimmt. Ich erachte Kriya Yoga als ein Muss für jeden Heiler und Therapeuten, der sich intensiv mit seinen eigenen Themen auseinandersetzen will. Durch die bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit, verbunden mit Atem- und leichten Körperübungen bringt das Kriya Yoga die Energie wieder ins Zentrum des Bewusstseins. Durch die Übungen intensiviert es sich und das Bewusstsein wird stark geschärft, Klarheit entsteht. Manipulationen, egal ob von Innen oder Aussen, werden dadurch schnell und sicher erkannt.

Durch das bewusste Lenken der Gedanken ist es mit Kriya-Yoga möglich selbst Herr seiner Gedanken zu werden und zu entscheiden, was und wann man Denken will.

Kriya Yoga für Heiler

Diese neue Variante des Kriya Yoga ermöglicht einen schnellen, effektiven und intensiven Zugang zum Bewusstsein. Um es durchzuführen muss eine gewisse Reife und Ehrlichkeit vorhanden sein. Durch Kriya Yoga (Sanskrit: kri = handeln, ya = göttliche Seele im Menschen, Quelle: Wikipedia) erkennst du letztendlich dich selbst und andere. Die Kundalini Kraft (manche nennen sie auch Lebensenergie, Christusenergie oder Christusbewusstsein) wird erweckt und die Verbindung zur kosmischen Seele wird wieder bewusst aufgenommen. So können nun die Heilenergien kraftvoll und klar fliessen. Es ist die Erweckung des Heilers in dir.

Verbindung mit der kosmischen Seele

Durch die Verbindung mit der kosmischen Seele wird jeder wieder mit der göttlichen Quelle verbunden. Eine Verbindung, die in Wirklichkeit eh nie getrennt war. Doch jetzt wird sie bewusst wahrgenommen und du kannst mit dieser Kraft an dir und anderen arbeiten. Durch Kriya Yoga entwickelt sich ein messerscharfer Verstand, wodurch Klarheit entsteht. Die Welt und alle Beteiligten werden in einem neuen, klaren Licht betrachtet.

Was ist Yoga?

Dazu steht in der Katha-Upanishad: "Erkenne dein Selbst als den Besitzer des Wagens, deinen Körper als den Wagen, den Verstand als Wagenlenker, das Denkprinzip als Zügel". Worin besteht nun die Kunst des Wagenlenkens? So sagt der letzte Satz:"Wenn der Mensch, das Denken zügelnd, mit Wissen lenkt, erreicht er seines Weges Endziel, Visnus höchste Stätte".

In der heutigen Zeit bedeutet es, durch die Ausübung verschiedener Techniken, seine Gedankenwelt selbst zu bestimmen. Du bist nicht mehr Opfer deiner Gedanken, sondern dein eigener Meister und Lenker deiner Gedanken. Damit bist du klarer, orientierter, bewusster in dieser Welt. Durch deine Klarheit und deine Möglichkeiten die Gedanken zum Stillstand zu bekommen, erreichst du von selbst deine Mitte wieder und deine Verbindung zu deinem Höheren Selbst. Die Freiheit zu Denken, was du willst, wird möglich und machbar.

Ich selbst genoss die Einweihungen ins Kriya Yoga nach der Linie von Yogananda, als auch von Satyananda und praktiziere diese nun seit über 14 Jahren. Für mich ist dies der effektivste Weg bewusst zu werden und Klarheit zu erlangen.
Während der Kriya-Yoga Intensiv Wochenenden werden wir von morgens bis abends vertieft in die verschiedenen Übungen einsteigen und sie ausführlich praktizieren.
Bitte kleide Dich für diesen Workshop bequem und bringe eine Matte, Decke und ein Kissen mit.

Bei Interesse bitte melden, dann erhaltet ihr weitere Informationen.