Selbsterfahrungs- und Selbstfindungs-Workshop

In den „Wer bin ich – wirklich“ Workshop geht es darum, dass durch stetige Selbstreflexion die „eigene“ Denkweise entdeckt und beobachtet werden kann. Durch Achtsamkeits- und Bewusstseinsübungen gelingt das Erkennen der Projektionen, in denen man vielleicht noch verhaftet ist. Alte Verhaltensmuster können erkannt und wenn gewollt, gelöst und verändert werden. Dieses Selbstfindungsseminar wird verändern. Die Selbsterfahrung macht klarer und bewusster im Umgang mit einem selbst und anderen.

Klangwelten-Seminar

Körpertherapie – ohne Körpertherapie

Musik ist mehr als Unterhaltung. Sie berührt uns. Sie setzt innere Prozesse in Gang. Musik fördert die psychische und körperliche Gesundheit.

Musik kann den Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz, den Hormonhaushalt und den Muskeltonus des Menschen beeinflussen. Schon in der Antike ging man davon aus, dass sich kranke Menschen in Unordnung befinden und mit Hilfe von Musik die geistige und seelische innere Harmonie wiederherstellen lässt.

Energetisches Familienstellen & Ausbildung

Das energetische Familienstellen in morphischen Energien ist die phänomenologische Betrachtungsweise der Zusammenhänge von energetischen Beziehungen und Bindungen. Es werden Verstrickungen, Beziehungen und Bindungen auf energetischer Ebene erfahren und gelöst. Diese Methodik greift tief in die ursächlichen Wirkungen ein. Durch diese Betrachtungsweise, die sich an den eigenen Gefühlen orientiert, verändern sich festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster-/strukturen.

Von der Beziehung zur Partnerschaft

Liebe leben

Unser alltägliches Zusammenleben miteinander ist verbunden mit unseren Mustern und der Art, wie wir in diesen reagieren. Wir suchen unseren Partner danach aus, dass er zu uns „passt“.

Oft sucht eine Person z. B. mit einem abhängigen Persönlichkeitsmuster einen Partner mit narzisstischen Verhaltensmustern aus. Entsprechend sind Probleme vorprogrammiert.

Holistisches Atmen

Beim holistischen Atmen geht es um die ganzheitliche Erfahrung über eine vertiefte Atmung (Hyperventilation) in Kombination mit der dreigeteilten Atmung der tibetischen Mönche. Daher wird in diesem Workshop erst auf die dreigeteilte Atmung, auch tibetanische Atmung genannt, eingegangen. Sie wird gelernt und durchgeführt. Eine Anleitung, die dann jeder auch zu Hause weiter durchführen kann und sollte.

Holotropes Atmen

Dies ist eine vertiefte Atmung, auch Hyperventilation genannt, die in gemeinsamen Sitzungen durchgeführt wird.

Morphic energy healing

In morphic energy healing geht es um die einfache Veränderung von Verhaltensmustern, Blockaden, Themen und Krankheiten. Durch die Selbstermächtigung der Neuprogrammierung des eigenen Schicksals, des Karmas, der Denkweisen und der Gene ist diese einzigartige Methode dazu geeignet, dass eigene Leben neu zu schreiben und vollkommen zu verändern.

Wir versetzen unseren unbewussten Teil des Gehirns (ca. 95%) in die Lage, unserem bewussten Teil (ca. 5%) zu folgen, zu mehr Freiheit, Gesundheit, Geld, Zufriedenheit. Wir erhöhen den bewussten Teil und über unser Erwachen erhalten wir mehr Selbstermächtigung und Eigenverantwortung.

Kriya Yoga

Für Heiler, Therapeuten und alle, die an sich arbeiten und heilen wollen

In diesem Workshop wird jeder eine neue Variante des Kriya Yoga erlernen. Denn sie ist auf die heutigen Bedürfnisse und Eigenschaften des modernen Westeuropäers abgestimmt. Ich erachte Kriya Yoga als ein Muss für jeden Heiler und Therapeuten, der sich intensiv mit seinen eigenen Themen auseinandersetzen will. Durch die bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit, verbunden mit Atem- und leichten Körperübungen bringt das Kriya Yoga die Energie wieder ins Zentrum des Bewusstseins.

Frage (keine Anmeldung) bezüglich eines Workshops:

=

Die nächsten Workshops & Seminare